Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Dankeschön- und Vernetzungstreffen

    Am Samstag, dem 29.02.20 fand unser Dankeschön- und Vernetzungstreffen für alle Ehrenamtlichen und Engagierten der Diözesan-AGs und AKs im BDKJ in Trier statt.

  • Diözesankonferenz 2020 fand digital statt

    Am 7. November 2020 fand die Diözesankonferenz der Kolpingjugend im Diözesanverband zum ersten Mal digital statt. Nach dem rasanten Anstieg der Infektionszahlen wurde die eigentlich geplante Präsenz-Diko kurzfristig zu einer eintägigen Videokonferenz umgestaltet. Mit einer überschaubaren Zahl an Delegierten und Gästen startete die Konferenzmit dem ersten Part des Studienteils „Gestern – Heute – Morgen“, bei dem es um die Auseinandersetzung mit der NS-Zeit und die Bedeutung der Begriffe Gemeinschaft und Gesellschaft diskutiert wurden.. Nach dem Rechenschaftsbericht diskutierten die Delegierten über die Zukunft der Kolpingjugend: Wie können wir Themen setzen? Wie schaffen wir es Jugendliche von der Diözesanebene begeistern? Dabei wurde schnell klar: Wir wollen, dass Jugendliche an den Themen arbeiten können, die sie interessieren. Dafür wollen wir Raum geben. Und so beschloss die Diözesankonferenz für das nächste Jahr das Jahresthema „Demokratie“, da dies eines der Themen ist, das gerade auf großes Interesse stößt. Passend dazu wurde die Arbeitsgruppe (AG) Demokratiegegründet. Sie wird im nächsten Jahr Aktionen und Veranstaltungen rund um „Demokratie“ planen und so das Thema in den Verband und darüber hinaus tragen. Außerdem wurde die AG Regenbogen für ein weiteres Jahr verlängert, da auch hier weiterhin ein Schwerpunkt liegen soll.

    Nach getaner Arbeit gab es im Anschluss an den offiziellen Teil noch ein gemütliches Beisammensein (natürlich auch online).