Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unsere ehrenamtliche Diözesanleitung

Maike Schönewald
Diözesanleiterin
Zuständigkeiten: Bundesebene, Region Mitte, Vorstand des Kolpingwerkes,

maike.schoenewald(at)kolpingjugend-trier.de

Cecilia Schreiner
Diözesanleiterin
Zuständigkeiten: Region Mitte und Bundesebene, Prävention, Geschlechtervielfalt/Gender, Niedrigschwellige Aktion

cecilia.schreiner @kolpingjugend-trier.de

Alexander Mayer
Geistliche Verbandsleitung
Zuständigkeiten: BDKJ, Präsidium, AG Schulung

alexander.mayer(at)kolpingjugend-trier.de

Unsere Referent*innen

Till Edlinger
Jugendbildungsreferent
Zuständigkeiten: KoJus Saarland, Geschäftsführung, Homepage, Wahlauschuss

Weberbach 70, 54290 Trier
0651-9771121

till.edlinger(at)kolpingjugend-trier.de

 

Isabell Augustat
Jugendreferentin
Zuständigkeiten: KoJus RLP, Prävention und rechtliche Fragen, AG Schulung, AK Öffentlichkeitsarbeit

Dietrichstraße 42, 54290 Trier
0651-9941045

isabell.augustat(at)kolpingjugend-trier.de


Diözesanleitungsteam

Zu den Aufgaben des Diözesanleitungsteams (DLT)  gehören:

  • Die Vorbereitung, Planung und Organisation und Leitung der Diözesankonferenz
  • Die Vertretung der Kolpingjugend nach innen und außen
  • Entgegennahme und Verabschiedung des Haushaltsansatzes
  • Planung des Jahresprogramms (Schulungen, Aktionen, Freizeiten, Projekte)
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Veranstaltungen, Freizeiten und Aktionen
  • Vertretung der Kolpingjugend im BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend)
  • Vertretung im Diözesanverband, auf Regional- und Bundesebene

Bei regelmäßigen Sitzungen und Treffen werden Ideen gesammelt, Aktionen geplant, die Arbeit gemeinsam reflektiert und sich fortgebildet.

In seiner Arbeit wird das DLT durch die Arbeitskreise und Projektgruppen unterstützt.